Menümobile menu

Menü-Abend "Hildegard von Bingen"

Kurs-Nr.: , 02.10.2018, Höchst

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 02. 10. 2018 19:00 – 23:00 Uhr

Ort Kloster Höchst, Frankfurter Str. 16, 64739 Höchst

Kosten 38,50 € (ohne Getränke)

Links http://www.kloster-hoechst.de

Treffen Bildung Gemeinsam statt einsam Kunst & Kultur EKHN-Mitteilungen Höchst

Die  Reihe  der  besonderen  Menü-Abende  im  Kloster Höchst geht weiter. Nach Martin Luther steht diesmal eine  Frau  im  Mittelpunkt.  Seien  Sie  gespannt  auf Hildegard  von  Bingen  (1098  –  1179).  Das  Interesse an  ihrem  Leben  und  Wirken  hat  in  unserer  Zeit eine  beispiellose  Renaissance erfahren.  Hildegard von  Bingen  war  Naturwissenschaftlerin,  Dichterin, Theologin, Volkspredigerin, Prophetin und Äbtissin. Oft wird die Benediktinerin, die sicherlich auch Vorbild für die  Ordensschwestern  des  einstigen  Klosters  Höchst gewesen ist, als erste Ärztin und Naturwissenschaftlerin des Mittelalters bezeichnet.

Zwischen den einzelnen Menügängen eines köstlichen Mahls,  das  nach  Rezepten  der  bekannten  Nonne zubereitet  wird,  werden  zeitlos  gültige  Weisheiten der Klosterfrau zu hören sein, die sich abwechseln mit mittelalterlichen musikalischen Klängen.

Details

Veranst. Das Kloster-Team und Pfarrerin Marion Rink

Telefon 06163-93300

Telefax Langtitel

E-Mail info@kloster-hoechst.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
to top