Menümobile menu

Klosterküche serviert internationale Speisen

Friedensmenü

Genießen Sie ein köstliches mehrgängiges Menü aus der Klosterküche, zubereitet nach Rezepten aus unterschiedlichen Ländern

Das Thema „Frieden“ hat die Geschichte des Klosters Höchst entscheidend geprägt. Was erzählt dazu der alte „Klosterlöwe“? Was trugen die Nonnen zum Wohle der Gesellschaft bei? Und welche spannenden internationalen Camps gab es nach dem Zweiten Weltkrieg hinter den alten Klostermauern? Warum reisten einst junge Menschen aus ganz Europa an Pfingsten nach Höchst? Das ehemalige Kloster Höchst ist ein guter Ort, um über den Tellerrand zu schauen. Und auch um zu fragen, wo wir heute Friedens-Momente entdecken und fördern können. Dabei sollen der Humor und die Freude nicht zu kurz kommen. Genießen Sie ein köstliches mehrgängiges Menü aus der Klosterküche, zubereitet nach Rezepten aus unterschiedlichen Ländern. So ungewöhnlich das Mahl, so ungewöhnlich auch die Musik: Lassen Sie sich überraschen!
Termin: 30.04.2019, 19:00 Uhr
LEITUNG:   Flick, Rink und Team
KOSTEN:   42,50 € (ohne Getränke)
ANMELDUNG:   06163-9330-0 (Rezeption)

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top