Menümobile menu

Aktuelles

15.08.2018 tgh-brn

Bundesfreiwilligendienst in der Evangelischen Jugendburg Hohensolms

Am 01.07.2018 begrüßten wir Herrn Lucas Scherer als neuen Bundesfreiwilligen in unserer Einrichtung und freuen uns auf zwölf erfolgreiche Monate Zusammenarbeit.

07.08.2018 tgh-brn

Herzlichen Glückwunsch zur Einschulung

Die liebsten Glückwünsche zur Einschulung wünschen wir den heutigen Erstklässlern und ihren Familien. Natürlich hoffen wir, viele von den neuen Schülern im Laufe der Schulzeit bei einer tollen und erlebnisreichen Klassenfahrt auf der Evangelischen Jugendburg Hohensolms begrüßen zu dürfen.

01.08.2018 tgh-brn

Schöpfungstag in Hessen - 09.September 2018

Die Arbeitsgemeinschaf t Christlicher Kirchen (ACK) Hessen-Rheinhessen feiert den zentralen ökumenischen Tag der Schöpfung in diesem Jahr am 9. September 2018 an der LichtKirche auf der Landesgartenschau in Bad Schwalbach. Dieser Tag bildet den Auftakt der Schöpfungszeit, die bis zum 4. Oktober schöpfungstheologische und umweltethische Fragestellungen aufgreift. In diesem Jahr wird unter dem Motto „Von meinen Früchten könnt ihr leben“ der Erhalt der Artenvielfalt im Mittelpunkt stehen.

30.07.2018 tgh-brn

Unsere neuen Auszubildenden 2018 in Hohensolms

Ab dem 01.08.2018 können wir unsere neuen Mitarbeiter Herrn Samer Mohammed Zaki und Frau Cara Noelle Hermann in unserem Team begrüßen ! Beide konnten während eines Praktikum ihren Fleiß unter Beweis stellen und damit überzeugen. Wir freuen uns auf unsere neuen Auszubildenden in den Bereichen Hotelfach und Koch. Wir wünschen Herrn Zaki und Frau Hermann viel Erfolg bei ihrer neuen Herausforderung und viel Spass in ihrer Ausbildung.

06.07.2018 tgh-brn

IP International Projects - Offaehrte Sprachreisen

Sprachcamp - Wochen in den Ferien ! In der Burg Hohensolms, wo einst die Grafen von Solms residierten, kannst du jetzt in deinen Schulferien Englisch oder Französisch lernen! Und zwar mit Kindern aus Deutschland und vielen anderen Ländern.

11.06.2018 tgh-brn

Rückblick - 9. Jugendkirchentag in Weilburg

Die Evangelische Jugendburg in Hohensolms sowie das Kloster Höchst im Odenwald (Jugendbildungsstätten und Tagungshäuser der EKHN) bedienten jeweils am Freitag und Samstag auf dem Jugendkirchentag in Weilburg die Station der Konfi-Ralley. Es war ein voller Erfolg und hat den Teilnehmern viel Spass gemacht. Die Sieger durften sich mit einem erfrischenden MonsterSlush abkühlen und ihren Sieg feiern. Hier ein paar Fotos als Rückblick !

24.04.2018 tgh-brn

Feuerwehr Hohensolms - Großaltenstädten bedankt sich bei der Ev. Jugendburg

Ein herzlichen Dankeschön... sagt die Einsatzabteilung Hohensolms Großaltenstädten der Evang. Jugendburg Hohensolms für die Spende von zwei Fluchthauben.

23.04.2018 red

Benutzen und wegwerfen ist out

Ein Kaffee ist in 10 Minuten getrunken. Bis die Natur einen mit Kunststoff beschichteten Kaffeebecher abgebaut hat, vergehen hingegen fast 400 Jahre! Eine Mammutaufgabe für unsere Umwelt – vor allem für die Ozeane. Denn hier landen viele Plastikabfälle. Dagegen kann jeder etwas tun, sagen auch die Veranstalter vom Jugendkirchentag. Mit einem Jugendkirchentagsbecher wollen sie unnötigen Müll vermeiden.

18.04.2018 red

Job bei der Kirche auch ohne Konfession möglich

Das Urteil betrifft hunderttausende Beschäftigte in den evangelischen Kirchen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat geurteilt: Kirchliche Arbeitgeber dürfen nicht bei jeder Stelle von Bewerbern eine Religionszugehörigkeit fordern. Hintergrund ist ein Fall aus Deutschland. Kirchenpräsident Jung versichert, dass die EKHN auf die Folgen des Urteils vorbereitet sei.

26.02.2018 tgh-brn

Projekt des Kulturbüro Rheinland-Pfalz - Graffitis verzieren die alte Durchfahrt

Zwei Graffitis verzieren die alte Durchfahrt, erstellt durch ein Projekt des Kulturbüro Rheinland-Pfalz, die Anfang des Jahres bei uns auf der Evangelischen Jugendburg in Hohensolms zu Gast waren. Vielen Dank dafür !

Diese Seite:Download PDFDrucken

Pressemeldungen / News / Erfahrungsberichte

Juleica-Schulung auf der Ev. Jugendburg - Insgesamt haben 105 Jungen und Mädchen aus sechs Dekanaten an der Juleica-Schulung teilgenommen. Die Delegation aus dem Westerwald war die größte Gruppe. Während des einwöchigen Kurses lernten die Jugendlichen in Workshops un Vorträgen Wissenwertes zu Themen wie Rolle und Selbstverständnis, Religionspädagogik, Kinderschutz, Entwicklungspsychologie oder zur Arbeit in Gruppen. Dank des Kurses sind sie nun in der Lage, mit jungen Menschen ein inhaltliches und methodisch gutes Programm zu gestalten.

Dolles Dorf - Aus dem Flachland auf die Rodelpiste. Dank Schneekanone kann sich Hohensolms im Fernsehen als Wintersportort präsentieren. Ortsvorsteher Reimund Griebel bekam um 20.10 Uhr den Anruf aus Frankfurt: "Ihr seid, Dolles Dorf". Zwischen den Jahren, in der Urlaubs- und Grenzgangzeit, völlig unverhofft und doch: Zum Treffen um 21 Uhr im Dorfgemeinschafts kamen 25 Leute und alle Vereine - vom Sportverein, über Feuerwehr und Landfrauen bis hin zu den Schützen - waren vertreten. "Wir hatten schnell ein paar tolle Ideen zusammen, die wir den Fernsehleuten vorgestellt haben und bis bis um halb elf stand das Drehbuch", so Griebel.  (Zum lesen des gesamten Artikels folgen Sie dem Link und registrieren sich bei mittelhessen.de)

Max-Eyth-Schule Alsfeld - Angehende Industriemechaniker übten sich in sozialer Verantwortung und Teamtraining. Während eines dreitätigen Seminars auf der Ev. Jugendburg Hohensolms hatten die Auszubildenden zum Industriemechaniker mal nicht ihre handwerklich-technischen Fähigkeiten trainiert, sondern ihre Kommunikationsfähigkeit, ihre Kooperationsfähigkeit und ihre Verlässlichkeit.

Lahntalschüler auf der Burg Hohensolms. Im Rahmen des Erziehungskonzeptes der Lahntalschule Lahnau verbrachten 124 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 drei Tage auf der Burg Hohensolms. Ziel der drei Tage war es die Klassengemeinschaft aber auch den Zusammenhalt im gesamten Jahrgang zu stärken und den Jugendlichen wichtige Team-Kompetenz an die Hand zu geben.

www.lts-lahnau.de

Mit Eifer begaben sich Kinder aus dem Evang. Dekanat Wöllstein auf die Spuren des Reformators
Drei Tage waren 33 Kinder mit Dekanatskantorin Bettina Maier und Jugendreferentin Sabine Göhl auf der Burg Hohensolms und haben das Singspiel „Der falsche Ritter“ von Andreas Handke eingeübt.

Motorrad fahrende Polizisten feiern auf Burg Hohensolms
Mit einem großen internationalen Motorradtreffen feiern die Blue Knights ("Blauer Ritter") von freitag bis Sonntag ihr 15jähriges Jubiläum auf der Evang. Jugendburg Hohensolms. Innenminister Peter Beuth ist Schirmherr

Ins „Luther-Camp“ oder auf die Jugendburg
In den Osterferien bietet die evangelischen Kirchengemeinde Wehrheim vom 4. bis 8. April in der Jugendburg Hohensolms eine Freizeit für Jugendliche an

CVJM - Confi Castle
Bericht über den Aufenthalt der Konfis vom CVJM Kreisverband Biedenkopf

Vom Kutschersohn zum Gemeindepfarrer
Heinrich Schäfer war der Sohn eines Kutschers, aber nicht irgendeinen Kutschers. Sein Vater war „fürstlicher Kutscher“ des Fürsten zu Solms-Hohensolms. Im Schloss wuchs Heinrich auf

 

 

to top