Menümobile menu

„Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ auf der Evangelischen Jugendburg Hohensolms

Götz

Der 3. Oktober 2018 steht im Zeichen der Kinder und Familien: „Die Sendung mit der Maus“ (WDR) hat zum siebten bundesweiten „Türöffner-Tag“ aufgerufen. Auch in unserer Region werden sich dann Türen öffnen, die sonst für Kinder verschlossen sind. Zum dritten Mal beteiligt sich die Evang. Jugendburg Hohensolms am Maus-Türöffnertag und öffnet die Tore für neugierige Kinder.

Die Maus auf der Burg – Nun schon zum dritten Mal können Kinder Sachgeschichten live auf der Evangelischen Jugendburg Hohensolms erleben. Am Mittwoch den, 3. Oktober öffnet das Unternehmen für insgesamt mehr als 300 Besucher seine Burgtore. Dort können sie entdecken, wie schwer ein Rundschild ist oder wie Bogenschießen funktioniert. Sie packen selbst mit an und erfahren bei unserer Burgführung, was sich im Mittelalter eigentlich so abgespielt hat und werden die Möglichkeit haben, Stockbrot am Lagerfeuer zu backen und zu probieren. Während der vierstündigen Aktion (13:00 – 17:00 Uhr) lernen sie wie man ein Feuer auf Mittelalter-Art entfachen kann. Sie können unter anderem eine mittelalterliche Tanzdarbietung der Tanzgruppe „Saltamus Gaudio“ bestaunen, gerne auch mitmachen und sich dabei in die feierliche Stimmung des Mittelalters hineinversetzen. Die Teilnahme ist nur möglich nach Anmeldung unter info@jugendburg.de (begrenztes Platzkontingent).

Die Evangelische Jugendburg ist DAS Kinder- und Jugendgästehaus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Sie gibt vielen Kindern, Jugendlichen und auch (jungen) Erwachsenen den passenden Rahmen für Ihre Veranstaltung. Sei es das Ritterwochenende, die Konfifreizeit, Klassenfahrten, die Abschlussfahrt unter dem Motto Mittelalter oder auch ein Seminar.

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top